Browsed by
Monat: September 2020

AUS DER PFARRE KAUTZEN – ERNTEDANK IN CORONA-ZEITEN

AUS DER PFARRE KAUTZEN – ERNTEDANK IN CORONA-ZEITEN

Am 27.09.2020 wurde in der Pfarre Kautzen Erntedank gefeiert. Die erste Sonntagsmesse nach der Verschärfung der Corona-Präventionsmaßnahmen. Waltraud Wanko hatte für den Gottesdienst  das Präventionskonzept vorbereitet. Kirchlicher Willkommensdienst mit Handdesinfektion und angewiesene Sitzplätze nach der Abstandsregel. Auf den Erntedankumzug wurde verzichtet, da beim gemeinsamen Einzug in die Pfarrkirche die Abstandhaltung schwierig zu kontrollieren gewesen wäre.  Während des Gottedienstes wurde der Mundschutz getragen. In seiner Predigt erwähnte Pfarrer Mag.  GR Gerhard Swierzek, dass es  trotz der Corona-Situation viele Gründe zum Dankesagen…

Read More Read More

AUS DER PFARRE WALDKIRCHEN – PRIESTERWEIHE – DIAKON BORIS PORSCH

AUS DER PFARRE WALDKIRCHEN – PRIESTERWEIHE – DIAKON BORIS PORSCH

Ein angehender Pfarrer stellt sich vor: Manchmal kommt es anders als wir glauben… So hat es mich durch die Coronakrise ins Waldviertel verschlagen. Aus den anfangs geplanten 4 Wochen sind mehrere Monate geworden, die ich im Haus meines Großvaters Alfred Wojnar in Gilgenberg verbringen durfte. Über die Zeit stellte sich ein Gefühl von Heimat ein – nicht zuletzt auch durch die freundliche Aufnahme in der Pfarre Waldkirchen, wo ich als frischgebackener Diakon bei einigen sehr schönen Feiern assistieren durfte. Ich…

Read More Read More

AUS DER PFARRE KAUTZEN – KIRCHENREINIGUNG

AUS DER PFARRE KAUTZEN – KIRCHENREINIGUNG

Da in der Pfarrkirche Kautzen einige Festlichkeiten anstehen: Erntedank, Jubelpaarmesse, Erstkommunion, Firmung und sogar eine Trauung hat die Mesnerin  Waltraud Wanko zur herbstlichen Großreinigung der Pfarrkirche eingeladen. Gekehrt, gesaugt, gewischt, geputzt und aufgewaschen haben Frau Weber aus Pleßberg, Gabi Königshofer, Anni Strack, Waltraud Wanko, Gertraud Miksch, Maria Jungwirth (nicht am Foto) Helga Batek (nicht am Foto) Dank gebührt allen Helfern. Der ehrenamtliche Einsatz ist in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich.  Vergelt’s Gott.

AUS DER PFARRE KAUTZEN – MINISTUNDE und anschl. JUGENDMESSE mitgefeiert

AUS DER PFARRE KAUTZEN – MINISTUNDE und anschl. JUGENDMESSE mitgefeiert

Titelbild: Einige der Kautzner Ministranten mit Pater David, der die Jugendmesse in Dobersberg feierte. Die erste Ministranten-Stunde nach den Sommerferien in der Pfarre Kautzen fand am Samstag, dem 12. September 2020 statt. Leider waren heuer die Möglichkeiten für gemeinsame Sommeraktivitäten aufgrund der Corona-Situation sehr eingeschränkt. Daher musste das schon Tradition gewordene „Zelten im Pfarrhof“ entfallen. Das tat den Ministranten und auch den Betreuern sehr leid. Aber nun war es soweit: Um 16:00 Uhr saßen die Minis mit Waltraud, Elisabeth und…

Read More Read More