Warning: Undefined array key "a:1:{s:3:"ssl";b:1;}" in /users/pfvdobersberg/www/_wordpress/wp-includes/class-requests.php on line 214
AUS DER PFARRE KAUTZEN – Vorstellung der Firmlinge 2021 – Pfarrverband Dobersberg
AUS DER PFARRE KAUTZEN – Vorstellung der Firmlinge 2021

AUS DER PFARRE KAUTZEN – Vorstellung der Firmlinge 2021

Am Samstag, den 20.02.2021 haben sich die Firmkandidaten aus der Pfarre Kautzen während des Gottesdienstes vorgestellt. Es sind dies:

DATLER Mariella, HELLINGER Daniel, KLEIN Katrin, OBERLEITNER Raphael, PREGESBAUER Jonas, PREISZER Clemens, PROSENBAUER Clemens, SCHLÖGL Alexander

Geplant ist eine Vorbereitung in Form der Gottesdienste in den Pfarrkirchen (Dobersberg, Gastern, Kautzen, Waldkirchen). Unser Herr Pfarrer wird bei der Gestaltung der Hl. Messen die Vorbereitung der Firmlinge integrieren. Außerdem gibt es die bewährte Arbeitsmappe zum Erarbeiten.

In Bezug auf die Firmung 2021 bestimmt eben die Pandemie die Rahmenbedingungen. Die Firmung kann auch in diesem Jahr nur unter dem Vorbehalt von Veränderungen geplant werden.

Trotzdem ist es ein Anliegen und bleibt wichtig, dass auch die Sakramente (Erstkommunion und Firmung) nach der entsprechenden Vorbereitung zeitgerecht gefeiert werden können.

Vorbereitungs-Gottesdienste für Firmlinge finden dann an den Wochenenden (jeweils die Samstag-Vorabendmessen und die  Sonntagsmessen) statt:

  1. Fastensonntag, 21. Februar 2021 (mit Vorstellungsmesse)
  2. Fastensonntag, 7. März  2021
  3. Fastensonntag, 21. März 2021
  4. Ostersonntag, 4. April 2021                                                                                                                                                                                                                                                      Für die Firmlinge sind alle Eucharistiefeiern (mit Ausnahme die in der Pfarrkirche Reibers) an diesen Wochenenden wahlweise zu besuchen. Nur bei den Vorstellungsmessen am 1. Fastensonntag sollte sich jeder Firmkandidat in seiner Wohnpfarre vorstellen.

 

Comments are closed.