Warning: Undefined array key "a:1:{s:3:"ssl";b:1;}" in /users/pfvdobersberg/www/_wordpress/wp-includes/class-requests.php on line 214
AUS DEM PFARRVERBAND – HÖREN SIE EIN REQUIEM – Pfarrverband Dobersberg
AUS DEM PFARRVERBAND – HÖREN SIE EIN REQUIEM

AUS DEM PFARRVERBAND – HÖREN SIE EIN REQUIEM

Die Totenmesse der katholischen Kirche ist eine spezielle Form von Gottesdienst. Die Messe ist dem verstorbenen Menschen gewidmet und wird am Tag der Beerdigung begangen. Die Totenmesse wird auch als Requiem bezeichnet.
Die liturgische Form der Totenmesse ist das Requiem.
Der Begriff bezeichnet sowohl die Liturgie der heiligen Messe bei der Begräbnisfeier der katholischen Kirche als auch kirchenmusikalische Kompositionen für das Totengedenken.
Begräbnisse sind in der Rahmen − Zur Feier des Begräbnisses sind bis zu 50 Personen zugelassen. Dies gilt auch für Gottesdienste (Messfeier/Wort-Gottes-Feier) unmittelbar voroder nach der Bestattung. Für sie gelten die Regeln der Rahmenordnung. Drücken Sie hier und hören Sie sich hier ein Requiem an:

Kantorin Andrea Haidl,

Organist Michael Strondl,

Lektorin Christine Schrammel,

Pfarrer GR Mag. Gerard Swierzek

Comments are closed.